Posts Tagged ‘Wüste’

Foto Credit Alexander Heinrichs_201501roadtripnamibia-7921

Neues Jahr neue Reisepläne – Namibia für Einsteiger

Mit seinen endlosen Weiten und unberührten Landschaften gilt Namibia als Sehnsuchtsziel vieler Reisenden. Naturliebhabern bietet sich ein facettenreicher Naturschatz, der von Dünenlandschaften und Bergmassiven über Feuchtgebiete bis hin zur wilden Skelettküste reicht. Adrenalinkick bei Abenteuer-Aktivitäten, ausgefallene Safaris und exklusive Lodges gibt es obendrauf.

NamGin@NamShop UG.jpg

Sonnengeküsst und ausgezeichnet: der NamGin

Von der Sonne Afrikas verwöhnt und mit meisterlicher Kunst destilliert – der exzellente Gin aus der Naute Destillerie am Naute Damm im Süden Namibias gilt seit geraumer Zeit als Geheimtipp unter Gin Kennern. Der NamGin ist einzigartig. Er trägt die Wüste, die Sonne und den Zauber seiner Heimat Namibia in sich. Das Geheimnis des NamGins liegt in der Verarbeitung der afrikanischen Teufelskralle.

Namib-Naukluft Park Credit: Jürgen Götz

Namibias Nationalparks – einmalige Naturerlebnisse und unglaubliche Artenvielfalten

Als erster Staat weltweit hat Namibia den Naturschutz in seiner Verfassung verankert. Neben dem Artenschutz ist auch der Schutz geschlossener Gebiete wichtiges Ziel. Dabei wird zwischen Game Parks, Nature Reserves und Nationalparks unterschieden. Nationalparks befinden sich auf staatlichem Land und werden durch das Ministry of Environment and Tourism (MET) kontrolliert und verwaltet. Sie sind mit Wildreservaten, Transfrontier Parks, Hegegebieten und Tourismus-konzessionen verbunden und Teil eines Netzwerks, das sich über 43 Prozent des Landes erstreckt.