Schimpansen in Gambia hautnah im Schutzprojekt erleben

Ganz wie im berühmten Film­epos „Jenseits von Afrika“ lässt sich die Natur auch im westafrikanischen Gambia hautnah erleben. Dazu lädt der River Gambia Nationalpark ein, wo seit Jahrzehnten Schimpansen ausgewildert werden. Seit den 1970er Jahren können die Tiere wieder in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden, derzeit leben etwa 100 davon auf drei Inseln im Gambia Fluss.Auf Badi Mayo entstand ein Camp aus vier Zwei-Bett-Safari-Zelten für Naturliebhaber, die hier nicht nur mit den findigen Menschenaffen in Kontakt kommen, sondern einen wunderbaren Ausblick auf den Nationalpark, die Lebenswelt des Gambia, den üppigen Tropenwald mit seiner Tiervielfalt und den weiten Himmel genießen. Der deutsche Reiseveranstalter AfricanWorld bietet eine dreitägige Rundreise mit Aufenthalt im Camp ab 645 Euro pro Person im Doppel­zimmer an (ohne Anreise nach Gambia).

Gambia zählt zu jenen Ländern Afrikas, die noch besonders authentisch mit ihren Traditionen verbunden sind. Auch steht hier die Natur unter besonderem Schutz der Verfassung – und damit auch die Affen. Das Chimp Rehabilitation Project liegt 270 Kilometer flussaufwärts von der Hauptstadt Banjul entfernt, mitten im Gambia River Nationalpark. Er umfasst die fünf kleinen Baboon Islands, wo die Besucher mit etwas Glück neben Palmen, Baobabs und Feigenbäumen auch vereinzelt Nilpferde oder Krokodile vorfinden. Die Schimpansen, über ein Jahrhundert lang in diesem Teil Afrikas nicht mehr gesichtet, können nun Dank des einzigartigen, 1979 ins Leben gerufenen Projekts hier wieder in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Etwa 100 Schimpansen leben derzeit auf drei Inseln im Gambia Fluss; einige wurden bereits hier geboren, andere aus der Gefangenschaft befreit und ausgewildert.

Ein besonderes Highlight für Naturfreunde ist das Chimp Rehabilitation Project Camp auf der Insel Badi Mayo, dessen Einkünfte dem Projekt zufliessen. Vier einfache, aber komfortable Zwei-Bett-Zelte versprechen ein wahrhaft authentisches Safari-Erlebnis mit Moskitonetz, Solardusche, Komposttoilette und landestypischer Verpflegung. Die Zelte auf den erhöhten Plattformen bieten einen sehr schönen Blick in den Naturpark, täglich besucht von Grünen Meerkatzen und Stummelaffen. Die Schimpansen können auf einer Bootstour aus nächster Nähe erlebt werden.

Tags: , , ,