Ovaherero Puppen @Jürgen Götz.jpeg

Ombu Cultural Village – die Kultur der Ovaherero damals und heute

Erst vor kurzem wurde das Ombu Cultural Village in Namibia eröffnet und präsentiert Besuchern die Tradition und Kultur der Ovaherero. Das Village befindet sich auf halber Strecke zwischen Windhoek und dem Etosha Nationalpark. Vor Ort tauchen Touristen in die Kultur und das Erbe der Ovaherero ein und erleben hautnah die Lebensweise der Ovaherero von damals und heute kennen – wie sie leben, Lebensmittel sammeln und zubereiten und sich kleiden.
Bei geführten Touren erklärt ein Reiseleiter den Besuchern die Facetten des Volkes, einschließlich ihres Glaubenssystems und ihrer Bräuche, Zeremonien, Heirat und Hausbau. Die Touristen werden dabei ermutigt zu berühren, zu fühlen, zu schmecken und den Dorfbewohnern Fragen zu stellen. Der Tag im Cultural Village wird mit einem Besuch des Museums, in dem Ausstellungen mit kulturellen Artefakten, Geschichten und Statuen gezeigt werden, abgerundet.

Weitere Informationen über das Ombu Cultural Village sind unter www.ombu.co.na/welcome abrufbar.

Foto: Jürgen Götz

Tags: , , , , ,