Neue Lodge am Rand der Namib: Luxus in atemberaubender Landschaft

Ganz nah beim UNESCO-Weltnaturerbe „Sandmeer der Namib“ öffnete am 1. November 2018 eine neue Lodge ihre Tore: The Desert Grace. Die 20 geräumigen Doppelzimmer-Bungalows und vier Familienbungalows haben ein elegant-erfrischendes Design und eine private Veranda mit Mini-Pool. Die neueste Lodge von Gondwana Collection Namibia ist die ideale Ausgangsbasis, um die Wunder der Namib-Wüste zu erkunden und einen Ausflug zu den höchsten Dünen der Welt am Sossusvlei zu unternehmen.

Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch

Von Biogas über Geothermie bis hin zu gigantischen Photovoltaikanlagen – aus vielen afrikanischen Ländern gibt es beeindruckende Fortschritte auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien zu vermelden. Laut der internationalen Agentur IRENA könnte die installierte Kapazität erneuerbarer Energien in Afrika bis zum Jahr 2030 um 290 Prozent steigen. Zum Vergleich: Für Asien und Lateinamerika werden Steigerungsraten von 161 Prozent bzw. 43 Prozent prognostiziert.

In Senegal wird zum Beispiel massiv in die Anschaffung von Biogas-Fermentern investiert, um der Bevölkerung einen schnellen Zugang zu sauberer Energie zu ermöglichen. In Mauritius werden Technologien zur Wärmerückgewinnung eingesetzt, die in Industrieanlagen die Abwärme von Gasen zur Erhitzung des Speisewassers nutzen.

Den vollständigen Artikel findet ihr unter https://afrika.info/newsroom/afrika-erfolge-im-kampf-gegen-den-klimawandel/

Von Martin Sturmer