Tansanische Bauern kämpfen um ihre Landrechte – mit Erfolg

Das ostafrikanische Tansania hat aufgrund seiner riesigen Landfläche finanzstarke Investoren auf den Plan gerufen. Die einheimischen Bauern verfügen nur in seltenen Fällen über einen Nachweis für ihren Besitz. Traditionelle Gesetze, die einst das Land der Bauern in den Dörfern schützten, haben an Wirksamkeit eingebüßt. Korrupte Dorfvorsteher verscherbeln kommunales Land immer öfter an ausländische Investoren. Und obwohl die Landvergabe dem staatlichen Tanzania Investment Centre unterstellt ist, verhandeln kapitalkräftige Unternehmen häufig direkt mit den Entscheidungsträgern in den Dörfern.

Neue Lodge am Rand der Namib: Luxus in atemberaubender Landschaft

Ganz nah beim UNESCO-Weltnaturerbe „Sandmeer der Namib“ öffnete am 1. November 2018 eine neue Lodge ihre Tore: The Desert Grace. Die 20 geräumigen Doppelzimmer-Bungalows und vier Familienbungalows haben ein elegant-erfrischendes Design und eine private Veranda mit Mini-Pool. Die neueste Lodge von Gondwana Collection Namibia ist die ideale Ausgangsbasis, um die Wunder der Namib-Wüste zu erkunden und einen Ausflug zu den höchsten Dünen der Welt am Sossusvlei zu unternehmen.