Namibia: Am 8. Juli auf SAT.1 grenzenlos entdecken

Am 8. Juli widmet sich die neue Sat.1-Reisesendung „Grenzenlos – Die Welt entdecken“ mit einer eigenen Folge dem Land der Weite. Um 19 Uhr nimmt der Sender die Zuschauer 45 Minuten mit auf eine informative und interessante Reise zu den eindrucksvollsten Orten des Landes.Im Vordergrund stehen die Menschen und ihre Geschichten: Living Museums, Schutzinitiativen für Wildkatzen oder kulinarische Entdeckungen gehören ebenso zum Leben in Namibia wie endlose Landschaften und Geisterstädte, die im Sand versinken. In Kombination mit imposanten Landschaftsaufnahmen zeichnet „Grenzenlos – Die Welt entdecken“ ein umfassendes Bild von Namibia, seiner Kultur und seinen Bewohnern.

Namibia ist gefragter denn je: Nicht nur Urlauber haben die Vorzüge der Destination für sich entdeckt, auch Produktionsfirmen nutzen das Land der Weite zunehmend als einzigartige Kulisse für Filme, Dokumentationen und Serien. Seit Anfang Juni 2017 läuft die Reality-TV-Show „Global Gladiators“ auf Pro Sieben, in der sich acht Prominente auf einen Roadtrip quer durch Namibia begeben und unterschiedlichen Herausforderungen stellen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass in der neuen Staffel „Bauer sucht Frau“ auch ein Farmer aus Namibia dabei sein wird.

Tags: , , ,