Etosha-Okaukuejo-Gate15 @Jürgen Götz

Etosha Trading Post

Mit dem Etosha Trading Post gibt es auf dem Weg in den westlichen Teil des Etosha Nationalparks eine neue Anlaufstelle für Touristen, die sich auch bei lokalen Gemeinschaften und Landwirten großer Beliebtheit erfreut. Das Areal, das sich nur 6,5 km vom Okaukuejo Eingang des Etosha Nationalparks befindet, beherbergt neben einer Tankstelle und einer Reifenwerkstatt auch einen Campingplatz sowie ein gut sortiertes Geschäft mit Lebensmitteln, frischer Ware, nützlichen Gebrauchsartikeln und Kleidung.
Die Campingoase umfasst acht Einzel- und vier Gruppencampingplätze, die mit privaten Waschgelegenheiten, Steckdosen, fließendem Wasser, Beleuchtung und einer Grillanlage ausgestattet sind und einen wunderbaren Ausblick auf die berühmten Sonnenuntergänge über den Etosha-Ebenen bieten. Ein Pool zwischen den Campingplätzen sorgt für eine erfrischende Abkühlung. In nur 5,5 km Entfernung befindet sich im Etosha Village zudem ein Buffetrestaurant. Von hier aus können geführte Ausflüge nach Etosha und Sundowner Fahrten im Adventure Center gebucht werden.

Weitere Informationen sind unter etosha-tradingpost.com erhältlich.

Foto: Jürgen Götz

Tags: , , , ,