A330-200 @ Air Namibia

Air Namibia fliegt weiter nonstop nach Frankfurt

Air Namibia wird die Verbindung zwischen Windhoek und Frankfurt weiterhin bedienen. Das teilte die Airline heute mit, zum Einsatz kommt dabei ein Airbus A330-200. Zuletzt wurde darüber spekuliert, dass der namibische National Carrier seine internationale Verbindung nach Frankfurt einstellen würde – dem hat Air Namibia in einem offiziellen Statement nun widersprochen. Das Unternehmen arbeite daran, die Nachhaltigkeit seines Geschäftsmodels zu optimieren, operative Kosten zu senken und profitabler zu werden. Dazu bedürfe es der Optimierung aller Unternehmensbereiche, die auch das gesamte Streckennetz betreffe. Die Verbindung nach Frankfurt bleibt weiter wie im Flugplan vorgesehen im Programm.
Weitere Informationen zu Air Namibia sind unter www.airnamibia.com abrufbar.

Tags: , , , , ,